Herzlich Willkommen auf der Homepage der

Freiwilligen Feuerwehr Pöstlingberg

Sturmschäden am 29.10.2017

 

Wie auch etliche andere Feuerwehren in Oberösterreich, wurden auch wir am Sonntag den 29. Oktober zu diversen Sturmeinsätzen alarmiert.

Insgesamt galt es etwa bis Mittag umgestürzte Bäume, lose Bauteile und abgedeckte Dächer zu entfernen und sichern.

Mit LFB und TLF erledigten wir so insgesamt sieben Einsatzadressen.

Räumungsübung Volksschule Pöstlingberg

Am 12. Oktober kurz nach 10 Uhr rückte unsere Feuerwehr sowie die Drehleiter der Berufsfeuerwehr zur Räumungsübung in die Volksschule Pöstlingberg aus. 
Übungsannahme war ein Brand mit drei vermissten Personen, die mittels Atemschutztrupp und der Drehleiter gerettet wurden.
Anschließend hatten die Schüler noch die Gelegenheit unsere Feuerwehr hautnah zu erleben.

Fahrzeugbergung neben Feuerwehrhaus am 12.07.2017

Um 18:16 wurden wir von Passanten alarmiert, dass unweit vom Feuerwehrhaus ein Lieferwagen über eine Böschung gestürzt sein sollte. Es war noch nicht klar ob sich noch Personen im Fahrzeug befanden. Beim Eintreffen unseres LFB war bereits ersichtlich das keine Personen mehr im Fahrzeug sind und sich unsere Aufgaben nur noch auf das Sichern des Fahrzeuges und Binden von Betriebsmittel beschränkt. Später wurde das Unfallfahrzeug mittels Kran des SRF der Berufsfeuerwehr geborgen und sicher am Parkplatz neben dem Feuerwehrhaus abgestellt.

 

Brand Reststoffaufbereitung Linz, 25.05.2017

Nur wenige Stunden nach unserem vorigen Einsatz, wo wir wegen einem vermeintlichen Wohnhausbrand ins Stadtgebiet alarmiert wurden, schrillten um 00:36 erneut unsere Pager und wir wurden zur Unterstützung, beim bereits länger andauerenden Brand der Reststoffaufbereitung, ins Linzer Industriegebiet beordert.

Die Hauptaufgabe vor Ort bestand darin, die riesigen brennenden Altpapierhaufen mittels Bagger zu zerteilen um sie so unter schwerem Atemschutz ablöschen zu können.

Unsere Mannschaft war bis halb sieben in der Früh im Einsatz wo wir dann von der nächsten Mannschaft abgelöst wurden. Der Einsatz wird sich vermutlich noch über mehrere Stunden erstrecken.

„Gefällt mir“ heißt nicht, dass jemand Freude an einem Ereignis hat, sondern dass man die Leistung der Kameraden für unsere Bevölkerung anerkennt und schätzt!

letzte Updates

07.11.2017 Einsätze    
31.10.2017 Einsätze    
15.09.2017 Einsätze    
01.08.2017 Einsätze    

Wetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

Fireworld-News

Stmk: Vier Feldbacher Gruppen absolvieren Branddienstleistungsprüfung
>> mehr lesen

Bgld: Feuerwehr und Rotes Kreuz beüben Verkehrsunfall in Stegersbach
>> mehr lesen

Nö / Ktn: Weiterbildung zum Thema "Leguan, Spinnen, Schlange & Co"
>> mehr lesen

Deutschland: Autobus in Werne in Vollbrand
>> mehr lesen