Umsturzgefährdeter Baum

Am 12.06 wurde unser Kommandant per Telefon über einen umsturzgefährdeten Baum in der Matoschstraße Informiert. Unverzüglich wurden wir mittels Pager und Handyalarmierung ins Gerätehaus gerufen. Weiteres wurde die Berufsfeuerwehr mit ihrer Teleskopmastbühne zur Unterstützung herangezogen.

Aufgrund eines Fehlers beim Fällen des Baumes flog dieser in die falsche Richtung und blieb an der Gartenmauer quer über die Straße und Stromleitung hängen.

Mittels Teleskopmastbühne wurde der Baum von oben herarb vorsichtig abgetragen und so die Gefahr beseitigt.

 

Im Einsatz standen:

FF Pöstlingberg; LFB, 6 Mann

BF Linz; TMB, 2 Mann

Wetterwarnung

Fireworld-News