Wohnungsbrand am Windflachweg, 12.03.2014

Mit den Stichworten "Brand Gebäude mit Menschenansammlung" wurde unsere Wehr am 12.03.2014 um 14:10 Uhr alarmiert. Unverzüglich rückten wir mit TLF und LFB zur Einsatzstelle aus.

Durch eine bislang unbekannte Ursache brach in einer Wohnung, innerhalb eines Einfamilienhauses, ein Brand aus. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und der Brand konnte gemeinsam mit den Kameraden der Berufsfeuerwehr Linz rasch gelöscht werden.

Dem unverzüglichen Eingreifen der Einsatzkräfte ist es zu verdanken, dass ein Übergreifen des Wohnungsbrandes auf das gesamte Haus verhindert werden konnte. Bei den Nachlöscharbeiten wurde mit Hilfe unseres Elektrolüfters im Gebäude ein Überdruck erzeugt, um den restlichen Brandrauch durch die geborstenen Fenster abzuleiten. Im Anschluss wurde mit Hilfe des WLA Hilfsmittel der BF Linz eine Deckenpölzung durchgeführt. Um 16:22 Uhr waren sämtliche Kräfte unserer Wehr wieder eingerückt und einsatzbereit. Die Brandnachbeschau wurde um 20:00 Uhr mit Unterstützung unserer Wärmebildkamera durchgeführt, wobei keine Auffälligkeiten festgestellt wurden.

 

Fireworld-News

Wetterwarnung