Brand Reststoffaufbereitung Linz, 25.05.2017

Nur wenige Stunden nach unserem vorigen Einsatz, wo wir wegen einem vermeintlichen Wohnhausbrand ins Stadtgebiet alarmiert wurden, schrillten um 00:36 erneut unsere Pager und wir wurden zur Unterstützung, beim bereits länger andauerenden Brand der Reststoffaufbereitung, ins Linzer Industriegebiet beordert.

Die Hauptaufgabe vor Ort bestand darin, die riesigen brennenden Altpapierhaufen mittels Bagger zu zerteilen um sie so unter schwerem Atemschutz ablöschen zu können.

Unsere Mannschaft war bis halb sieben in der Früh im Einsatz wo wir dann von der nächsten Mannschaft abgelöst wurden. Der Einsatz wird sich vermutlich noch über mehrere Stunden erstrecken.

Wetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

Fireworld-News

Oö: 70 Teilnehmer bestanden den Grundlehrgang
>> mehr lesen

Nö: Getränkeautomat in Brand geraten
>> mehr lesen

Oö: Pkw kommt von der Straße ab und landet in einem Bach
>> mehr lesen

Oö: Pilot bleibt bei Notlandung unverletzt
>> mehr lesen