Wohnhaus "Vollbrand" in der Koglerau 04.01.2016

Heute um 00:54 Uhr wurden wir gemeinsam mit den drei Feuerwehr der Gemeinde Gramastetten zu einem Wohnhausbrand am Jagaweg alarmiert. Beim Eintreffen unseres Tanks war bereits ein offener Dachstuhlbrand zu sehen. Als unser Atemschutztrupp zur Menschrettung und Brandbekämpfung vorrückte wurde eine tote Person im Eingangsbereich vorgefunden. In weiterer Folge wurden zwei Zubringeleitungen von einem Bach sowie einem Teich zum Objekt gelegt. Der Einsatz wurde durch den starken Wind, das Schneetreiben sowie die Kälte extrem erschwert. Dies forderte sowohl die eingesetzte Mannschaft, als auch das Gerät. Nach intensiven Reinigungsarbeiten und Aufrüsten der Fahrzeuge wurde seitens der FF Pöstlingberg der Einsatz um 08:45 Uhr abgeschlossen.

Wetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

Fireworld-News

Nö: Silobrand in Sooß → Stickstoff zur Brandbekämpfung eingesetzt
>> mehr lesen

Oö: Auto stürzt nach Kollision mit Reh über Böschung
>> mehr lesen

Sbg: Bauernhof in Seeham in Vollbrand → Alarmstufe III
>> mehr lesen

Oö: Bäume auf Pkw gestürzt, Person eingeklemmt → Übung der HFW Bad Ischl
>> mehr lesen