Übungen im Jahr 2013

Fluchtweg abgeschnitten – Feuerwehr evakuiert Volksschule Pöstlingberg

Zum Glück nur eine Übung, welche die Freiwillige Feuerwehr Pöstlingberg am 27. September, in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Linz, erfolgreich durchgeführt hat.

Die Übungsannahme: Nach Ausbruch eines Brandes in der VS Pöstlingberg  können nicht mehr alle Schüler aus den Klassenzimmern evakuiert werden.

weiterlesen...

Forstübung am 26.07.2013

 

Am 26.07. führten wir eine Forstübung durch. Besonders für die Kameraden die wenig Bezug zu dieser Arbeit haben war es sehr interessant, aufschluss- und lehrreich. Gerade in Zeiten wo Sturm- und Unwettereinsätze zunehmen ist dies eine wichtige Ausbildung.

Atemschutz Sonderausbildung am 25.05.2013

 

Am Samstag den 25. Mai stand ein Sonderausbildungsvormittag, speziell für unsere Atemschutzträger am Programm. Beübt wurde die Aufnahme der kompletten Ausrüstung für den AS-Einsatz, eine Gerätekunde wurde durchgeführt, taktisches Vorgehen bei Zimmerbränden - speziell das Vorgehen in einen geschlossenen Brandraum durch eine Tür und die Aufnahme des Atemschutzgerätes während der Fahrt auf unserem LFB.

Dieser Vormittag war wieder eine willkommene Auffrischung aller Atemschutzkenntnisse, ein Dank an die Mannschaft für das zahlreiche Erscheinen!

5. Übung am 17.05.2013

Bei der 5. Übung führten wir eine Maschinistenausbildung auf der Tragkraftspritze durch, gleichzeitig beübten wir auch unsere wasserführenden Armaturen. Mit unserer Fox I beübten wir die Inbetriebnahme und die Wasserentnahme aus offenen Gewässern mittels Saugleitung. Jeder Kamerad hatte wieder einmal die Möglichkeit die Pumpe zu bedienen, damit im Ernstfall alle Handgriffe sitzen.

4. Übung am 03.05.2013

 

Am 3. Mai hatten wir die seltene Möglichkeit in einem Abbruchhaus eine Einsatzübung durchzuführen. Das Haus wurde verraucht und mehrere Übungspuppen sowie auch lebende Statisten im Haus versteckt. Die Hauptaufgabe bestand darin, mit den zwei Atemschutztrupps die Menschenrettung durchzuführen.

3. Übung am 19.04.2013

Bei der 3. Übung stand ein Stationsbetrieb mit 2 Gruppen am Plan. Eine Station beschäftigte sich mit dem Warn und Alarmsystem, kurz WAS, über welches Alarmierungen abgewickelt werden. Die zweite Station widmete sich der Knotenkunde, den im Feuerwehralltag wird ständig eine Vielzahl an Knoten benötigt und ist somit ein unverzichtbarer Übungsbeitrag.

2. Übung am 05.04.2013

 

Bei der 2. Übung wurde der Greifzug, welcher am LFB mitgeführt wird, beübt. Als Übungsannahme wurde ein PKW in einen Graben gestellt und musst mittels Hubzug und Freilandverankerung geborgen werden. Des weiteren musste auch die Übungsstelle ausgeleuchtet werden, um in der Dunkelheit weiter arbeiten zu können.

1. Übung am 22.03.2013

 

Die 1. Übung im Jahr 2013 stand im Zeichen der Fahrzeugkunde. Mit der Mannschaft wurde unser TLF und LFB genau begutachtet. Von einer Gruppe wurde jeweils ein Auto ausgeräumt und von der anderen Gruppe wieder eingeräumt. Die Übung diente dazu um wieder alle Gerätschaften und deren Platzierung im Fahrzeug aufzufrischen.

letzte Updates

24.11.2017 Aktuelles    
07.11.2017 Einsätze    
31.10.2017 Einsätze    
15.09.2017 Einsätze    

Wetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

Fireworld-News

Deutschland: Ausgedehnter Zimmerbrand mit zwei Verletzten in Düsseldorf
>> mehr lesen

Ktn: Föhnsturm „YVES“ verursacht massive Schäden im Bezirk Klagenfurt-Land
>> mehr lesen

Deutschland: Auto auf A46 bei Schwelm in Vollbrand
>> mehr lesen

Oö: Verletzte Person bei "Pkw gegen Baum" in Attnang-Puchheim
>> mehr lesen